90 / 100

Warum ist es wichtig, die Angst beim Reiten zu überwinden und angstfrei zu reiten?

 

Erst wenn wir unsere Angst verstehen und begreifen, können wir lernen, etwas zu verändern.

Sobald das Pferd spürt, dass “mein Leittier der Mensch” Angst hat, folgt das Pferd seinem Beispiel und wählt die Reaktion auf Angst, die seinem Naturell entspricht. Entweder Flucht oder Erstarren, Steigen oder Bocken, um mit dem „Gefürchteten“ auf Abstand zu gehen. Dieses macht dem Menschen noch mehr Angst, er wird noch unruhiger und unsicherer, das gilt dann als Beweis für das Pferd, dass die Situation wirklich gefährlich ist und reagiert seinerseits weiter. Dieses Verhalten wiederum beweist dem Menschen, dass so eine Situation schwierig zu meistern und gefährlich ist. Dieser Kreislauf ist unendlich und kann nur von uns als Mensch unterbrochen werden.

 

Svenja PA3

Bin ich Angstreiter – betrifft mich das überhaupt?

Es gibt verschiedene Gründe für die Entstehung von Angst beim Reiten.

Entweder aus eigener Erfahrung, wie einem Sturz oder einem Ereignis oder Angst im Galopp, was Dich vielleicht sogar nicht selber betroffen hat, sondern Du es nur gesehen hast oder Dir von anderen erzählt wurde. Vielleicht denkst Du auch “Ich verliere die Kontrolle”  “Ich kann das nicht” Ich muss perfekt sein” oder ähnliches. Diese Gedanken können auch schon aus der Kindheit stammen.

Was macht die Angst beim Reiten mit Dir?

  • Hast Du Angst, die Kontrolle zu verlieren oder Angst vor dem Galopp?
  • Überwiegt bei Dir der Frust statt der Freude und Spaß beim Reiten?
  • Hast Du ein Ereignis immer wieder im Kopf und das Kopfkino startet?
  • Gehen Dir viele Gedanken durch den Kopf, wie z.B. ob es das richtige Pferd für Dich ist?
  • Überkommt Dich in bestimmten Situationen das Gefühl der Überforderung mit Deinem Pferd?
  • Reagiert Dein Pferd in bestimmten Situationen ganz anders als Du es möchtest oder erwartest?

Sind die Antworten auf die Fragen bzw. Aussagen eher ja?

Bist Du bereit etwas zu verändern und möchtest Möglichkeiten kennenlernen, die Dich auf dem Weg zu Deinem Ziel, mit Freude und Spaß zu reiten begleiten können?

Dann bist Du hier richtig!

Svenja und Charly

Angst beim Reiten?

Wie Du als Angstreiter in 6 Wochen endlich wieder entspannt angstfrei reitest - und endlich die Seele auf dem Rücken Deines Pferdes baumeln lassen kannst
Jetzt kostenloses Beratungsgespräch buchen
Sturz vom Pferd2

Angst beim Reiten? Mutig den nächsten Schritt wagen:

In 6 Wochen Deine Reitblockaden überwinden und die unendliche Freude am Reiten wiederentdecken.

Wie lange bist Du schon auf der Suche nach Veränderung, um wieder mit Freude und Spaß deinem Hobby mit deinem Pferd nachzugehen?

Was sind da schon 6 Wochen, um Deinem Ziel näherzukommen?

  • Quält Dich die Frage, ob Deine Angst beim Reiten oder vor dem Galopp berechtigt ist oder ein Erlebnis dahintersteckt?
  • Möchtest Du Klarheit und Dich Deinen Ängsten/ Sorgen beim Reiten stellen?

Dann bist Du hier richtig!

Erlebe mit unserer Unterstützung, wie sich Dein mulmiges Gefühl in Freude und Spaß beim Reiten verwandelt.

Du erhältst Antworten zu folgenden Fragen:

  1. Was bedeutet Angstreiter-Coaching für uns?  
  2. Wie ist der Ablauf im Einzelcoaching? 
  3. Welche Lösungen und Methoden bietet ihr für Angstreiter an?
  4. Warum sollte ich als Angstreiter gerade zu euch kommen?
  5. Was bietet Ihr zum angstfreien Reiten an?
  6. Erfolgsgeschichten zum angstfreien Reiten
Insa und Svenja Reiten

Was bedeutet ein Angstreiter-Coaching für uns?

Wertschätzung, Empathie und Vertraulichkeit sind mir bei unserer Arbeit sehr wichtig. Daher ist es unser Ziel, Dich persönlich und individuell mit so wenigen Terminen wie nötig wieder die Freude und Spaß im Umgang mit dem Pferd zu vermitteln.

Das Coaching ist nicht wie eine Reitstunde zu sehen, wir arbeiten zuerst ohne Pferd. Themen reichen von kleinen Alltagseinschränkungen bis hin zu einschneidenden Erlebnissen, an denen wir zielorientiert und nachhaltig arbeiten.

Einzelcoaching-Termine werden aufgrund der hohen Nachfrage nach Absprache als Online- oder Präsenztermin auch am Abend oder Wochenende angeboten.

Du benötigst eine Rechnung? Kein Problem, die Kosten sind steuerlich als Werbungskosten absetzbar.

Wie ist der Ablauf im Einzelcoaching?

Kostenloses Vorgespräch

  • kostenloses telefonisches Vorgespräch um einen ersten Eindruck über Dein Thema zu erhalten, um uns kennen zulernen und die weitere Vorgehensweise abzustimmen
  • Vereinbarung Termin (Termine auch am Abend oder Wochenende möglich)

Termindurchführung Online oder in Präsenz

  • je nach Paket oder Absprache für Dein ganz persönliches Thema z.B. Lösen von Glaubenssätzen, Ängsten und Blockaden, körperlichen und emotionalen Stress.
  • Zusammenfassung des Termins inkl. Selbstcoachingmöglichkeiten.
  • Nach dem Termin kann es sein, dass Du Müdigkeit verspürst. Das ist normal, da der Termin für unser Gehirn sehr anstrengend ist.
  • Eine erste Veränderung kann sich bereits nach dem ersten Termin einstellen.
  • Telefoncoaching nach Bedarf bis zum nächsten Termin.

Abschlussgespräch und Nachbesprechung

  • telefonische Nachbesprechung ca.21 Tage per Telefon
  • Das Thema ist gelöst? – super!!!
  • Es ist ein anderes Thema hinzugekommen? Wir stimmen die weitere Vorgehensweise ab.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Fair zum Pferd
Angstfrei reiten Coach

Welche Lösungen und Methoden bietet ihr für Angstreiter an?

Jeder Pferdemensch ist individuell und muss seine Methode finden, um seine Angst beim Reiten zu verändern. Manch einer trägt ein Thema auch schon ein Leben lang mit sich herum und es wird durch das Pferd erst hochgeholt.

Bei dem einen reichen einfache mentale Techniken wie singen, summen oder atmen, bei anderen sitzt das Thema tiefer und dort sind andere Methoden, wie z. B. Wingwave®, emTrace®, Emotionsanalyse nach Dirk W. Eilert, Pferdegestütztes Emotionscoaching, NLP, BrainGym  u.s.w  hilfreicher. Deshalb sieht auch kein Coaching gleich aus.

Wenn das Thema tiefer liegt, auf einer Skala von 1 bis 10  größer als 6 ist, solltest Du Dir in jedem Fall die Unterstützung von einem Mental- und Emotionscoach holen.

Auf jeden Fall musst Du aktiv werden, um etwas verändern zu wollen, die Angst wird nicht von alleine verschwinden.

Sollte das Thema nicht nur bei Dir, sondern auch begründet bei Deinem Pferd liegen, scheut es z.B. schon vor einem Schmetterling, arbeite ich auch mit Deinem Reittrainer zusammen daran und mit einem meiner Reittrainer. Auch gibt es Präsenz-Gruppenseminare, in denen individuell auf Dich und Dein Pferd als Team eingegangen wird.

In meinen Webinaren stelle ich Dir verschiedene mentale Techniken vor, die Du z.T. im Selbstcoaching selbst durchführen kannst. Sollte das Erlebnis zu tief sitzen z. B. Du hast schlechte Erfahrungen gemacht – Du bist mit Deinem Pferd gestürzt und schon rattert das Kopfkino los und das Gefühl die Kontrolle zu verlieren macht sich breit … stelle ich Dir im Webinar eine Methode vor … die kurzfristig und nachhaltig eine Veränderung bewirken kann….

Das Power-Einzelcoaching gibt Dir die Möglichkeit, Dein ganz persönliches Thema (Ängste, mentales Training,…) zielorientiert, nachhaltig und innerhalb kurzer Zeit zu lösen.

Warum sollte ich als Angstreiter gerade zu euch kommen?

Wenn Du auf der Suche nach einer ganzheitlichen Betreuung für Dich oder/und Dein Pferd bist, bist Du bei uns genau richtig. Unser Ziel ist es, Dir ein umfassendes Paket anzubieten, das alle Aspekte der Betreuung abdeckt. Von der Ausbildung Deines Pferdes bis hin zur Stärkung Deiner mentalen Stärke. Nach dem Motto: “Alles kann – nichts muss!”

Du erhältst an einem geschützten Ort ein Rundum-Sorglospaket für Dich und Dein Pferd.

1. Individuelle Betreuung: Unser Ansatz basiert auf maßgeschneiderter Betreuung sowohl für Mensch als auch Pferd. Jedes Mensch-Perd-Team hat individuelle Bedürfnisse, und wir unterstützen Dich dabei, dass diese Bedürfnisse erfüllt werden.

2. Fachkundige Pferdetrainer: Wir sind hoch qualifiziert und erfahren. Wir verstehen die subtilen Nuancen der Pferdepsychologie und nutzen positive Verstärkung, um eine starke Bindung zwischen Dir und Deinem Pferd aufzubauen.

3. Mentales Coaching für Dich: Wir stehen Dir zur Seite, um Selbstvertrauen aufzubauen, Ängste zu überwinden und das volle Potenzial zu entfalten.

4. Umfassende Unterstützung: Wir stehen Dir in allen Bereichen zur Seite, sei es bei der Ausbildung deines Pferdes, der Verbesserung Deiner Reitfähigkeiten oder der Bewältigung mentaler Herausforderungen.

 

Dein Nutzen:

  • Du schaffst eine Grundlage für ein harmonisches Miteinander mit Deinem Partner – dem Pferd
  • Du lernst dich selbst noch besser kennen und erhältst wieder mehr Lebensfreude im Umgang mit Deinem Pferd
  • Du erlebst Übungen und Strategien, um mit der Angst anders umzugehen, wirst dadurch locker und wirkst Fehlern im reiterlichen Umfeld entgegen
  • Du wirst von uns mit fundierten psychologischen Methoden dabei begleitet
  • Du bist in einer geschützten Atmosphäre und Umgebung
Insa Schülzke Svenja Obst
IMG 0432 scaled

Wir haben Dein Interesse geweckt?

Erfolgsgeschichten – endlich wieder ohne Angst beim Reiten

Andrea Buck

★★★★★

Vom möglichen Sturz beim Reiten über Stangen – zum angstfreien Sprung nach 2 Wochen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Martina Tappe

★★★★★

Kurz vor dem Aufgeben des Reitsports zum zweiten Pferd – Dank Insa 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Claudia Kocks

★★★★★

Auf coolem Pferd endlich wieder angstfrei Reiten

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere Angebote zum Angstfreien reiten