Mit mentaler und emotionaler Stärke endlich wieder erfolgreich und angstfrei Reiten

Wie Du kurzfristig und nachhaltig mit Mental- und Emotionscoaching (wingwave® / emTrace®, u.s.w.) wieder selbstbewusst, mental stark und angstfrei reitest. Veränderungen schon nach dem ersten Termin möglich.

Emotionen (zB. Wut, Ärger, Angst, Freude..) nehmen im Reitsport eine sehr wichtige Rolle ein nicht nur für Dich als Reiter, sondern ebenso für Dein Pferd. Emotionen entstehen unwillkürlich und beeinflußen Dein Verhalten und die Deines Pferdes.
 
Deine mentale und emotionale Stärke ist die Grundlage für eine gute Kommunikation. (Pferde-)Wissen, Achtsamkeit, Respekt und Vertrauen sind die Basis für emotionale Intelligenz und mentale Stärke, die ein starkes Selbstbewusstsein und den Aufbau von tragfähigen Beziehungen zwischen Pferd und Mensch ermöglichen.
 

Angstfreies Reiten oder die Angst im Reitsport ist heute leider immer noch für viele ein Tabu-Thema. In meinen Coachings sind nicht nur Freizeitreiter es betrifft genauso auch Berufsreiter und Turnierreiter. Viele kenne Ängste – kaum einer redet darüber. 

Ziel unseres Reitercoachings ist es, Dich zu unterstützen wieder mit Freude, Spaß und Selbstbewusstsein zu reiten. Werde zu einem Team mit Deinem Pferd.

Warum sollte ich als Angstreiter gerade zu euch kommen?

 

Mein Name ist Insa Schülzke und als Mental- und Emotionscoach stehst Du als Pferdemensch bei mir im Mittelpunkt. Ich als Expertin für mentale Stärke im Reitsport, bin ich auch online in Deutschland, Österreich und der Schweiz für Dich mit dem Thema “Angstfrei und mental Stark Reiten” bzw. “Umgang mit Emotionen im Reitsport” unterwegs.

Das Emotions-und Leistungscoaching ist nicht als normale Reitstunde zu sehen. Wir arbeiten, auch online, zuerst ohne Pferd, um die Gründe zu identifizieren und zu bearbeiten. Im Anschluß daran können wir bei Bedarf gerne zusammen vor Ort oder in Sonsbeck mit Deinem Pferd arbeiten.

Dein Nutzen:

  • Du schaffst eine Grundlage für ein harmonisches Miteinander mit Deinem Partner – dem Pferd
  • Du lernst dich selbst noch besser kennen und erhälst wieder mehr Lebensfreude im Umgang mit Deinem Pferd
  • Du erlebst Übungen und Strategien, um mit der Angst anders umzugehen, wirst dadurch locker und wirkst Fehlern im reiterlichen Umfeld entgegen
  • Du wirst von uns mit fundierten psychologischen Methoden dabei begleitet
  • Du bist in einer geschützten Atmosphäre und Umgebung

Profitiere von meinen Erfahrung und Wissen von fast 2 Jahrzehnten aus der Kombination als IT-Projektleiterin, Trainerassistentin im Westernreitsport, Trainer Horse Assited Education, Mental-, Resilienz- und Emotionscoach (emTrace®- und Wingwave®-Coach) und den eigenen Erfahrungen als ängstlicher Reiter.

Mein Name ist Svenja Obst  und als Pferdecoach steht Dein Pferd bei mir im Mittelpunkt. Ich reite seit meinem 8. Lebensjahr und bin innerhalb von 5 Jahren in der EWU von der niedrigsten Leistungsklasse 5 in die höchste Leistungsklasse 1 aufgestiegen. Ich habe mich in verschiedenen Disziplinen für die Deutschen Meisterschaften der EWU qualifiziert und auch teilgenommen. Mehrere Landesmeistertitel und Siege der Landes-Trophywertung in verschiedenen Disziplinen habe ich mit meiner Stute gewonnen. Zudem der 7. Platz im Finale bei den Deutschen Meisterschaften in Kreuth (EWU) in einer Disziplin. 2017 habe ich die Lütke Westhues Auszeichnung für herausragende Ergebnisse in der Trainer C-Prüfung 2016 erhalten. Von 2000 Trainerprüfungen in 2016 wurden insgesamt 188 Trainer mit dem Preis ausgezeichnet. Aktuell gehe ich in meiner Rolle als Mutter auf und reite keine Turniere mehr.

Bin ich Angstreiter – betrifft mich das überhaupt?

Du schaust Dir das Foto an oder denkst an deinen Sturz vor ein paar Monaten, den Kontrollverlust.

Was macht das mit Dir?

  • Macht sich ein mulmiges Gefühl im Magen breit und Du spürst den Kloß im Hals?
  • Hast Du Angst, die Kontrolle zu verlieren oder Angst vor dem Galopp?
  • Überwiegt bei Dir der Frust statt die Lust beim Reiten?
  • Hast Du ein Ereignis immer wieder im Kopf und das Kopfkino startet?
  • Gehen Dir viele Gedanken durch den Kopf wie z.B. ob es das richtige Pferd für Dich ist?
  • Überkommt Dich in bestimmten Situationen das Gefühl der Überforderung mit Deinem Pferd ?
  • Reagiert Dein Pferd in bestimmten Situationen ganz anders als Du es möchtest oder erwartest?

Sind die Antworten auf die Fragen bzw. Aussagen eher ja als nein?

Du möchtest Möglichkeiten kennenlernen, die Dich auf deinem individuellem Weg kurzfristig und nachhaltig Deinem Ziel – mit Freude und Spaß zu Reiten begleiten können?

Dann bist Du hier richtig!

Was ist meine Geschichte?

Ich hatte bereits in jungen Jahren ein eigenes Pferd, habe aus beruflichen Gründen mit 18 Jahren schweren Herzens mit dem Reiten aufgehört.

Den Pferdesport aus beruflichen Gründen aufzugeben, war eine Ausrede! Warum wohl…, vielleicht lag es an drei Stürzen? 😉

Doch das Thema “Pferd” hat mich nie ganz losgelassen und schon gar nicht als meine Tochter mit 8 Jahren reiten wollte. Mit fast 40 Jahren habe ich mir mit meiner Tochter zusammen wieder eigene Pferde angeschafft. Und was soll ich sagen – auf unser Gehirn ist Verlass – die Angst im Galopp war so präsent wie in jungen Jahren gefühlt nur noch schlimmer.

Ich erhielt viele gewollte und auch ungewollte sogenannte gut gemeinte Ratschläge.  Aber keiner der Ratschläge half, meine Reitlehrer  waren zwar sehr geduldig …aber auch Singen, Summen und Atmen kommt irgendwann an seine Grenzen. Wenn das Thema zu tief liegt wurde mir klar kann man nur noch an sich selber arbeiten. 

Ich habe selber viele Methoden ausprobiert, mir Wissen darüber angeeignet und mich weiter ausgebildet.

Ich sehe die Pferde heute als eine echte Bereicherung im Alltag und kann aus eigener Erfahrung sagen – Ja mein Pferd spiegelt mein Auftreten und Verhalten und auch Ängste beim Reiten und das Kopfkino kann man individuell mit den richtigen Methoden kurzfristig und nachhaltig  überwinden.

Mir macht es viel Freude meine Erfahrungen und mein Wissen individuell an Dich weiterzugeben und mit Dir zu erleben wie Du wieder mit Freude und Spaß dein Pferd reitest.

Wir bieten Einzelcoachings, Impulsvorträge
und Workshops zu verschiedenen Themenstellungen an.

Jetzt auch Online Coachings!

Reiterstimmen

Da die Zusammenarbeit sehr individuell und persönlich ist, werden alle Gespräche/Sitzungen die
wir führen, selbstverständlich meinerseits vertrauchlich behandelt.

Alle hier veröffentlichten Kundenstimmen sind explizit genehmigt und
auf Wunsch in anonymisierter Form wiedergegeben.

Wir unterstützen Dich dabei mit anerkannten psychologischen Techniken
um schnell und nachhaltig Veränderungen zu erzielen.

 

Reiten ohne Angst

Dich quält die Frage, ob Deine Angst beim Reiten berechtigt ist oder ein Erlebnis dahintersteckt?

Du möchtest Klarheit und dich Deinen Ängsten/ Sorgen stellen?

Mentaltraining für Reiter

Du möchtest Dich auf das Turnier freuen und dich siegessicher fühlen, an dich und Deine eigenen Stärken glauben, Deine Leistung verbessern und ruhig und entspannt in die Prüfung gehen?

Pferdegeschütztes Coaching

Du möchtest beruflich oder privat Deinen ganz persönlichen Führungsstil, Deine Körpersprache bewusst wahrnehmen und einsetzen.

Dein Selbtsbewusstsein stärken, authentisch wirken oder Veränderungen meistern?

Meinen persönlichen Weg finden

Ausgeglichen sein, die eigenen Wünsche und Ziele kennen und umsetzen, ist eine große Herausforderung.

Meist lassen wir uns von den Anforderungen des Alltags und fremden Erwartungen überrollen. Wer seine Wünsche und Ziele erreichen will, braucht eine gute Strategie.

Aktuelles

Einfache Tipps um mentale und emotionale Sicherheit zu gewinnen

Artikel im schweizer 4my horse Magazin
Autor: Insa Schülzke

 

Sicherheit ist eines der menschlichen Grundbedürfnisse und ein sehr individuelles Gefühl. Aufgrund unserer Entwicklungsgeschichte ist das Bedürfnis nach Sicherheit tief in uns verankert. Wir versuchen alles, um Sicherheit dauerhaft herzustellen, im Privat- und, Berufsleben, beim Hobby und auch bei unseren Pferden.

Seit Anfang des Jahres beeinflusst das Coronavirus unseren Alltag und das Thema Sicherheit tritt mit Macht in den Vordergrund. Die Auswirkungen von Corona treffen uns gesundheitlich, wirtschaftlich und mental.

• Steckst Du diese Situation locker weg oder belastet sie Dich schwer?
• Siehst Du Schwierigkeiten, wo vielleicht gar keine sind und nimmst Dir alles zu Herzen, womit Du Dich selbst blockierst?

Einfache Tipps um mentale und emotionale Sicherheit zu gewinnen

Artikel im schweizer 4my horse Magazin
Autor: Insa Schülzke

 

Sicherheit ist eines der menschlichen Grundbedürfnisse und ein sehr individuelles Gefühl. Aufgrund unserer Entwicklungsgeschichte ist das Bedürfnis nach Sicherheit tief in uns verankert. Wir versuchen alles, um Sicherheit dauerhaft herzustellen, im Privat- und, Berufsleben, beim Hobby und auch bei unseren Pferden.

Seit Anfang des Jahres beeinflusst das Coronavirus unseren Alltag und das Thema Sicherheit tritt mit Macht in den Vordergrund. Die Auswirkungen von Corona treffen uns gesundheitlich, wirtschaftlich und mental.

• Steckst Du diese Situation locker weg oder belastet sie Dich schwer?
• Siehst Du Schwierigkeiten, wo vielleicht gar keine sind und nimmst Dir alles zu Herzen, womit Du Dich selbst blockierst?

Artikel im schweizer 4my horse Magazin

einfache Tipps um mentale und emotionale Sicherheit zu gewinnen

Inhalte:

Sicherheit ist eines der menschlichen Grundbedürfnisse und ein sehr individuelles Gefühl. Aufgrund unserer Entwicklungsgeschichte ist das Bedürfnis nach Sicherheit tief in uns verankert. Wir versuchen alles, um Sicherheit dauerhaft herzustellen, im Privat- und, Berufsleben, beim Hobby und auch bei unseren Pferden.
Seit Anfang des Jahres beeinflusst das Coronavirus unseren Alltag und das Thema Sicherheit tritt mit Macht in den Vordergrund. Die Auswirkungen von Corona treffen uns gesundheitlich, wirtschaftlich und mental.
• Steckst Du diese Situation locker weg oder belastet sie Dich schwer?
• Siehst Du Schwierigkeiten, wo vielleicht gar keine sind und nimmst Dir alles zu Herzen, womit Du Dich selbst blockierst?

Termine & Veranstaltungen

Online Seminar: Was tun wenn die Angst mit im Sattel sitzt
monatliche Termine, online via zoom
Inhalte:
  • Was ist Angst überhaupt und wie entsteht diese?
  • Welche Auswirkungen hat meine Angst auf mich?
  • Welche Auswirkungen hat meine Angst auf mein Pferd?
  • Was kann ich tun, um Unbehagen und Angst zu bearbeiten
  • Welche mentalen Techniken kann ich einsetzen und was kann ich tun wenn diese an ihre Grenzen kommen?
Online Seminar: Cool bleiben im Umgang mit schwierigen „(Pferde-) Menschen
21. November 2020, online via zoom
Inhalte:
  • Was sind Deine Auslöser, die Dich hindern cool zu bleiben?
  • Was ist das Eisbergmodell und was hat das mit schwierigen (Pferde-)Menschen zu tun?
  • Was macht eine gute Kommunikation aus?
  • Wie kommunizieren wir und unser Gegenüber?
  • Was hat Empathie mit Kommunikation zu tun?
  • Was die Mimik von euch erzählt, aber auch was Andere bei Euch sehen können?
  • Was kann ich tun wenn mein Kunde emotional reagiert?
  • Wie kann ich mein Verhalten beeinflussen?
  • Muss ich selber immer cool bleiben?
  • Wie kann ich Situationen entschärfen?
  • Was sind Glaubenssätze und wie beeinflußen diese mein Verhalten?
  • Welche Selbstcoaching-Möglichkeiten gibt es cool zu bleiben?

Geschenkideen

Ein tolles Geschenk nicht nur zu Weihnachten.

Du kennst jemanden, der wieder mit Freude und Spaß “Angstfrei” Reiten möchte oder sich in Prüfungssituationen auf dem Turnier siegessicher fühlen möchte? Dann kann ein Gutschein eine gute Geschenkidee sein. Auch Online-Termine möglich.